Home / beige / Beige ist zurück … wie man es in deinem Zuhause macht

Beige ist zurück … wie man es in deinem Zuhause macht

Latte, Creme, Buff, Sand, Khaki, Ecru, Stein, Kitz … egal wie du es beschriftest, es ist alles beige, nicht wahr? Nun, raten Sie mal, es scheint, als würde diese einst langweilige Neutralität ein Comeback in unserem Zuhause erleben und vielleicht endlich unsere langjährige Liebesbeziehung mit allen Dingen ins Stocken bringen … aber sind wir bereit, sie anzunehmen und können wir Beige wieder aufregend machen?

Ich habe in letzter Zeit häufig bemerkt, dass Beige wieder in das Interieur zurückkehrt, besonders in modernen rustikalen Einrichtungen, wo es als kontrastierende, wärmende Kulisse für moderne schwarze Küchenelemente verwendet oder zusammen mit natürlichen Holzoberflächen und Rohleinenstrukturen für einen beruhigenden, tonalen Effekt eingesetzt wurde planen. Es zeigt nicht die Coolness, die wir so oft mit Grau assoziieren, und meiner Meinung nach ist es wahrscheinlich viel einfacher, den richtigen Farbton zu finden. Grau kann in verschiedenen Lichtverhältnissen sehr schwierig zu perfektionieren sein, insbesondere, da es Blau-, Grün- oder Lila-Töne aufnimmt. Beige kann jedoch in fast jedem Licht verwendet werden. Sie müssen lediglich Ihr Dekor sorgfältig auswählen, um das Erscheinungsbild frisch und modern zu halten. eher als langweilig und langweilig.

In dem Bemühen, Ihnen zu helfen, diese traditionell sichere Farbe besser zu verstehen und sie in einer ganz neuen zu sehen (wage ich es zu sagen) richtungsweisend Licht, ich habe einige schöne Dekorationsentwürfe ausgewählt, die diesen neutralen Farbton von seiner besten Seite präsentieren.

Zunächst einmal zeigt dieses erstaunlich einfache und zurückhaltende schwedische Apartment, wie langweilig Beige nicht sein muss. Mit einer Palette von weichen Neutralen, einem Hauch von Natur und Schichten subtiler Textur hat der Eigentümer ein unglaublich beruhigendes Zuhause geschaffen.

Auch dieses wunderschöne Wohnzimmer im Scandi-Stil basiert auf einer weichen Palette aus Kaffeesahne und hellem Taupe, die durch die sauberen weißen Wände und einfarbigen Muster frisch gehalten wird. Nach wie vor sorgen natürliche Elemente wie Bambus, Korbgeflecht und ein wenig Grün für Interesse und Textur.

Die Verwendung von milchigen Kaffeetönen in dieser skandinavischen Wohnung beweist, wie erfolgreich Beige als wärmende Alternative zu Grau sein kann, aber mit demselben Element von „coolem“, zurückhaltendem Design. Ich liebe den gebleichten Naturholzboden und die zusätzliche Tiefe, die der Hauch von dunklerer Farbe an der Wand hinter diesem Raum bietet. Beachten Sie auch, wie der dunkle Holztisch wirklich kontrastiert und zusätzliche Wärme verleiht?

In diesem Bild von IKEA ist dieser beliebte Aufbewahrungsschrank schwarz gebeizt und bildet den perfekten Kontrast zum sandigen Hintergrund. Schwarz und Beige wirken sehr effektiv und sorgen für einen sauberen und eleganten Look, während die buttrigen Ledergriffe der Wandfarbe eine weitere Schicht Textur verleihen. Bei diesem dunkleren Sandton ist es wichtig, das gesamte Raumdesign einfach und modern zu halten, nur mit Holzkohle und Weiß, um es aufzubrechen.

Ein ähnlich sandiger Beigeton wurde in diesem raffinierten und ruhigen Essbereich wunderbar eingesetzt. Auch hier wurde es mit Möbeln und Accessoires aus reinem Weiß und Naturholz kontrastiert, um eine friedliche Atmosphäre zu schaffen. Lieben Sie die Textur, die die Gräser in der Keramikvase hinzufügen; Ein weiterer Trend, den ich als Alternative zum Grün bemerkt habe, ist das Einbringen von Gräsern ins Haus.

In der Küche tauchen die Schranktüren in Beige auf. In dieser minimalistischen Küche wird die warme Kittfarbe der Schränke durch den Messinghahn und die Türknöpfe sowie die glänzend weiße Arbeitsfläche wunderbar hervorgehoben.

Zum Abschluss steht ein beigefarbenes Schlafzimmer, das durch den sauberen weißen Bettrahmen, die natürliche Textur der Leuchte und die schwarzen Reflexe zum Erden aufgewertet wurde. Der Hauch von rosa Leinen rundet das Ganze mit einer subtilen, femininen Note ab.

Wenn Sie also dachten, Beige sei "bleh", müssen Sie vielleicht noch einmal darüber nachdenken? Für mich ist der Schlüssel, um Beige richtig zu machen, sicherzustellen, dass Sie dem Raumschema schwarze Akzente hinzufügen, einfache Möbel mit klaren Linien und natürlichen Texturen verwenden. Ein Spritzer Weiß irgendwo im Raum trägt ebenfalls wesentlich dazu bei, dass es frisch und zeitgemäß bleibt.

Was haltet ihr von Beige zu Hause? Könnten Sie versucht sein, mit Kitz zu flirten, oder sind Sie von Taupe abgeneigt? 🙂

Ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr.

K x

<! –

->

Check Also

Science Fair-Projektideen für die 5. Klasse - Kopie 2

Erstes Projekt der Grundschule für Wissenschaft!

AKTUALISIERT am 25.11.19 Aufgrund der großen Nachfrage habe ich ein größeres Bild des Boards hinzugefügt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.